UFC-Kino „Die Frau die singt – Incendies“(2010) + Filmgespräch mit Dr. phil. Jens Bonnemann

D./R.: Denis Villeneuve, Kan./Frankr. 2010, 131 min

Zwillinge reisen in die Ferne, um mehr über ihre Familiengeschichte zu erfahren und den letzten Willen ihrer Mutter zu erfüllen.

Sie begeben sich auf die Suche, ein Rätsel zu lösen, das sie in den Nahen Osten führt und ihre Fragen nach dem, was wirklich geschehen ist. Szenen des persönlichen Dramas ihrer Familie, ihrer Herkunft und Traumata verflechten sich mit dem real-politischen Drama von Waffengewalt, Bürgerkrieg, Leiden und Folter.

Ein herausragendes Filmepos, das auf zwei Zeit-Ebenen spielt. Es zeigt die brachialen Konflikte und verheerenden Folgen, die ein Krieg in mehrfacher Hinsicht mit sich bringt, auf. Zwischen Familien- und realer Historie, wird ein scheinbar notorisches Menschheitsdrama sichtbar.

Eine Vorlage für den Film lieferte die Lebensgeschichte von Souha Bechara.


Veranstaltungsdetails

Nächster Termin
Einlass
Ort
Café Wagner
Preis
4,5 € Erm. | 5 €