Los Banditos Weihnachtskonzert

Surf, Beat, Garage aus jena, seit 1997! Das legendäre Weihnachtskonzert endlich wieder im Wagner! An den Decks DJ Smoking Joe!

Die Weihnachtszeit ist geprägt durch beständige Rituale. Bei uns sind es Veranstaltungen die einfach zum Ende eines Jahres dazu gehören, wie z.B. das Weihnachtskonzert mit Los Banditos aus Jena! Als Unterstützung haben die Jungs sich niemand geringeren als DJ Smoking Joe eingeladen.

Hektisch zuckende Körper, hysterisch schreiende Menschen. Gnadenlos schraubt ihr Beat Gefühle in die Höhe. Die Ordnung beginnt sich aufzulösen. Chaos bricht herein. Unwiderruflich und unabwendbar, treiben die Musikanten des Teufels Ihren Soulbeat über die Ekstase bis zur absoluten Apokalypse der Liebe.

Senore Professore Doctore Comodore Rodriguez Flamingo (Mexico-City), Mr. 2000 Volt (Rumänien), Zven Francisco (Schweden) und Django »Boogiebastard« Silbermann (Germany) bringen ihr Testament des Rock’n’Roll in Perfektion auf die Bühne. Rumänien ist die Küche, Mexico das Wohnzimmer, Amerika das Klo, Deutschland der Kühlschrank. Das gesamte Universum ihr Schlafzimmer. Über 1000 Konzerte zieren bis jetzt den Triumphbogen im Bandtagebuch.

Von St. Petersburg bis Madrid, von Helsinki bis Kairo lauscht man der Hingabe dieser Combo bei jeder Ausnahme – und alltäglichen Situation. Eine extra mitgelieferte Botschaft erübrigt sich. Man kann nur sagen: »Das muss man hören und sehen!«Nach einem kurzen Vorbeiflug am Soundsystem schnallten sich die Bewohner derMusikgalaxie ihre Akustikkoppler um und entflohen dem Alltag an Bord. Unten auf ihrem Heimatplaneten, der Erde, ging gerade alles vor die Hunde. Die Polkappenwaren abgeschmolzen und hatten sich zu einer riesigen Süßwasserlinse verwandelt.Sandwüsten und Sojaplantagen waren das Einzige, was von den Landmassen nochübrig war und nebenbei hatte sich der Ozean in Kohlensäure umgeformt. Wer schlau war, hatte sich ins All geflüchtet und schleunigst sein eigenes Erbgut mittels Gentechnik in die eigenen Hände genommen. Konsequent angewandte Faulheit hätte den Planeten noch retten können, aber dafür war es nun zu spät. Alle Ressourcen warenaufgebraucht und der letzte Tropfen Erdöl hatte sich in Rauch aufgelöst. Oben im Orbit war man schließlich doch noch zur Besinnung gekommen und hatte sich konsequent
der Kunst zugewandt. Schallwellen surfend hatten die Hippies doch noch den Krieggewonnen. Die Apokalypse der Liebe hätte auch ihren Vorfahren helfen können, aber Geiz und Arbeitswahn hatten Sie zum Untergang verdammt. Endlich mal wieder Musik zu der man Ficken kann.


Veranstaltungsdetails

Nächster Termin
Einlass
Ort
Café Wagner
Preis
13 € VVK via Tix For Gigs oder im Café Wagner ohne Gebühren | 18 € AK
Tickets
vefügbar auf TixForGigs